Level 1-2-3 – Intensivkurs

90 Unterrichtseinheiten zu 60 Minuten – Maximal 6 Teilnehmer|innen

Tagesablauf
Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Mittagspause 11:00 – 12:15 Uhr
Teepause 14:15 – 14:30 Uhr

Level 1 – Basiskurs

In diesem Kursteil wird die solide Grundlage vermittelt, um die Kunst der traditionellen Thaimassage anhand von 160 unterschiedlichen Positionen zu erlernen. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die höfliche, sichere und effektive Ausführung gelegt. Die Teilnehmer lernen eine risikoarme Anwendung der orginalen Thai-Massage-Druckpunkt- und Dehnungstechniken, mit denen sie die Durchblutung anregen und neue Vitalenergie in den Körper bringen. Verspannungen und Müdigkeit werden so gelindert und die Gesundheit wieder hergestellt. Zusätzlich werden wir in diesem Kurs auch immer wieder auf die Ethik der Thaimassage eingehen und uns kurz mit der Sen-Sib (Energiebahnen)Theorie befassen. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit Kontraindikationen und den damit verbundenen Vorsichtsmaßnahmen.

Die einzelnen Einheiten des Lehrplans werden durch präzise Erklärungen und Demonstrationen vermittelt. Unterstützend nutzen die Kursteilnehmer das englischsprachige und sehr ausführliche Lehrbuch:

bookcover

ANCIENT THAI MASSAGE HEALING WITH PRANA Fourth Edition
Jan Chaithavuthi / Kanchanoo Muangsiri
(in der Kursgebühr enthalten)

Level 2 – Fortgeschrittener Kurs

Im Level 2 – Fortgeschrittenen Kurs wird das erlernte Wissen aus dem Basiskurs gefestigt. In 18 Lektionen werden weitere Positionen integriert um mehr Möglichkeiten zu haben mit unterschiedlichen Druckstärken und Dehnungstechniken arbeiten zu können.

Ein weiteres Hauptaugenmerk wird in diesem Kurs auf Ablauf und Gestaltung (Planung) gelegt; so lernen die Teilnehmer selbständig eine 60, 90 und 120-minütige Massage durchzuführen. Die Teilnehmer werden in der Lage sein, die Energielinien (Sen Sib) am Körper zu verfolgen.

Level 2 thaimassage-ausbildung.berlin

Begleitbuch zum Kurs:
Fortgeschrittenen Kurs – Thai Massage  Enhancement Level II  | dual language English / Thai | in der Kursgebühr enthalten

Level 3 – Therapeutische Massage

Hier lernen die Teilnehmer, den therapeutischen Nutzen der alten Thaimassagetechniken zur Linderung und Heilung von Beschwerden zu verstehen.  Das Bewusstsein für die Kontraindikationen dieses Kurses und Warnhinweise für die Sicherheit in der therapeutischen Massage sind ein weiterer Bestandteil.

Es werden therapeutische Anwendungen zur Selbstmassage und Partnermassage gezeigt, geübt und in die normale Massage integriert.

Der Fokus liegt dabei auf gängige Beschwerden, wie zum Beispiel Knieschmerzen, verstauchten Knöchel, Verspannungen im Schulterblattbereich, Schwindel, Müdigkeit und Nervosität, Nackenverspannungen, Kopfschmerzen und Nackenschmerzen, Vorbeugung von Menstruationsbeschwerden, Hand und Arm Schwäche, Taubheitsgefühl und Verspannungen, Verdauungsstörungen und Schmerzen bei aufgeblähten Bauch, Verstopfung (Vorbeugung und Beseitigung), Beinschmerzen, Schmerzen im unteren Rückenbereich, Rückenschmerzen und der Umgang bei der Massage für ältere oder kranke Personen.

Zum Abschluss werden Thailändische Kräuterstempel hergestellt und deren Anwendung geübt.

Begleitbuch zum Kurs:

Therapeutic Thai Massage Level III  (Dual language English – Thai for practical section)
(in der Kursgebühr enthalten)

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken