5 Tage, 30 Unterrichtseinheiten zu 60 Minuten, maximal 8 Teilnehmer

Montags – Freitags 09:00 bis 16:30 Uhr

Mittagspause von 11:45 bis 13:00 Uhr – Kurze Pause von 14:45 bis 15:00 Uhr

Level 2 – Fortgeschritten – Villa Eden

ab 649,00

Thai Massage Fortgeschritten, Level 2

30 Unterrichtseinheiten zu 60 Minuten – Maximal 8 Teilnehmer/innen

Im Level 2 – Fortgeschrittenen Kurs wird das erlernte Wissen aus dem Basiskurs gefestigt. In 18 Lektionen werden weitere Positionen integriert um mehr Möglichkeiten zu haben mit unterschiedlichen Druckstärken und Dehnungstechniken arbeiten zu können. Ein weiteres Hauptaugenmerk wird in diesem Kurs auf Ablauf und Gestaltung (Planung) gelegt; so lernen die Teilnehmer selbständig eine 60, 90 und 120-minütige Massage durchzuführen. Die Teilnehmer werden in der Lage sein, die Energielinien (Sen Sib) am Körper zu verfolgen.

 

Begleitbuch zum Kurs: Fortgeschrittenen Kurs – Thai Massage  Enhancement Level II dual language English / Thai - in der Kursgebühr enthalten

Tag 1

  • Yogi-Übung, Meditation
  • Vorführung Lektion 1 Fußreinigung zur Vorbereitung einer guten Massage Vorführung
  • Die Teilnehmer*innen werden mit Hilfe von Karten den gesamten Ablauf der Massage Sequenz (Level 1) nachbilden
  • Vorführung und Wiederholung der gesamten Massage Sequenz (Level 1) vom Kopf bis zum beenden der Thai Massage durch den Kursleiter
  • Die Teilnehmer üben, mit Hilfe der Karten nach jedem Teil der Wiederholung
  • Überprüfung der Druckstärke und der korrekten Ausführung der Techniken durch den Kursleiter

Tag 2

  • Yogi-Übung, Knie-Hand-Übung, Meditation
  • Fortsetzung der Vorführung und Wiederholung der Massage Sequenz Level 1 vom Kopf bis zum beenden der Massage durch den Kursleiter.
  • Die Teilnehmer*innen üben mit Hilfe der Karten nach jedem Abschnitt der Sequenz
  • Betreuung und Technikkorrektur durch den Kursleiter
  • Überblick über die Merkmale einer guten Thai-Massage
  • Vorführung und üben von technischen Varianten wie zum Beispiel den Einsatz von Ellbogen und Armen.
  • Praxis 1 Stunde Massage mit ausgewähltem Massageplan des Level 1.
    Stichprobenkontrolle und Leistungsübersicht am Ende der Übungsstunde.

Tag 3

  • Yogi-Übung, Knie-Hand-Übung, Meditation
  • Neue Übungen: Vorführung und üben neuer Lektionen 2 bis 18 – Übersicht und wann und wie werden die zusätzlichen Techniken mit der Level 1 Massage angewendet

Tag 4

  • Yogi-Übung, Knie-Hand-Übung, Meditation
  • Energielinien (Sen Sib) am Körper verfolgen, bei welchen Symptomen werden sie angewandt mit anschließender Diskussion in Bezug auf die Massage Planung
  • Üben von 60-90 minuten Massage mit ausgewähltem Massageplan (Level 1 und Level 2). Der Kursleiter wird die Ausführung überprüfen und gegebenenfalls korrigieren
  • Schriftlicher Test

Tag 5

  • Yogi-Übung Sonnengruß, Meditation
  • Einführung in die Eigenschaften und Anwendung von Kräuterstempeln
  • Die Herstellung eines Kräuterstempels
  • Anwendung der Kräuterstempels
  • Massagepraktikum der Teilnehmer*innen zur Lösung der Situation von kraftlosen Beinen und Armen – 1 Std. plus Kräuterstempel

Die praktische Prüfung ist Teil einer fortlaufenden Bewertung durch die Kursleiter*innen, die während der Ausübung jeder Lektion über den gesamten Zeitraum stattfindet.

Korrekturen werden während des Übens vorgenommen, bis der Schüler in der Lage ist, jede Position adäquat auszuführen.
Während der Woche wird ein kurzes Quiz durchgeführt.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer(innen) ein Zertifikat. 

Alle Massage Angebote, sind vorbeugend und wohltuend ausgerichtet. Massage am gesunden Menschen KEINE HEILBEHANDLUNG.

Scroll to Top

Aufgrund der in Berlin geltenden Dritten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Hier ein paar Hinweise zu dem Hygienplan

 Kurse in der beruflichen Erwachsenenbildung sind derzeit nur noch unter der sogenannten  2G Regelung möglich. Zusätzlich brauchen wir zu einen tagesaktuellen Test am 1. Unterrichtstag einen weiteren Test pro Woche. Also insgesamt 2 Test pro Woche. Im gesamten Haus ist auch das Tragen einer medizinischen Maske vorgeschrieben, die Maske kann beim üben, mit festen Übungspartner, am Massageplatz abgenommen werden, wenn der Mindesabstand (1,50m zu den anderen Teilnehmern ) eingehalten werden kann. Außerdem wird es erforderlich sein in den geschlossenen Räumen in Regelmäßigen Abständen eine Stoßlüftung durchzuführen. All diese Bedingungen erschweren die Durchführung der Kurse, trotz alledem freue ich mich darauf  stehe und gerne für weitere Fragen zur Verfügung.
 Bleibt Gesund!!!