5 Tage, 30 Unterrichtseinheiten zu 60 Minuten, maximal 8 Teilnehmer*innen

Montag bis Freitag von 09:00 – 16:30 Uhr

Mittagspause von 12:00 – 13:15 Uhr | Kurze Pause 14:45 – 15:00 Uhr

 

Level 3 – Therapeutische Thai Massage – Eden „Villa“

ab 649,00


30 Unterrichtseinheiten zu 60 Minuten – Maximal 8 Teilnehmer/innen

Hier lernen die Teilnehmer, den therapeutischen Nutzen der alten Thaimassagetechniken zur Linderung und Heilung von Beschwerden zu verstehen.  Das Bewusstsein für die Kontraindikationen dieses Kurses und Warnhinweise für die Sicherheit in der therapeutischen Massage sind ein weiterer Bestandteil.

Es werden therapeutische Anwendungen zur Selbstmassage und Partnermassage gezeigt, geübt und in die normale Massage integriert.

Der Fokus liegt dabei auf gängige Beschwerden, wie zum Beispiel Kopfschmerzen und Nackenschmerzen, Verspannungen im Schulterblattbereich, Hand und Arm Schwäche, Taubheitsgefühl und Verspannungen, Schmerzen im unteren Rückenbereich, Rückenschmerzen,  Verdauungsstörungen und Schmerzen bei aufgeblähten Bauch, Verstopfung (Vorbeugung und Beseitigung), Vorbeugung von Menstruationsbeschwerden,  Beinschmerzen, Knieschmerzen, verstauchten Knöchel,  Schwindel, Müdigkeit und Nervositätund der Umgang bei der Massage für ältere oder kranke Personen.

Außerdem lernen und üben wir  Tok Sen. Tok bedeutet Hämmern und Sen bedeutet die Energielinie auf dem Körper. Tok Sen wird dem Lernenden helfen, das Werkzeug in Kombination mit Kräuterbällen und Massagen anzuwenden, um Muskelverspannungen zu lösen und bestimmte Beschwerden effektiver zu lindern. 

Begleitbuch zum Kurs:

Therapeutic Thai Massage Level III  (Dual language English – Thai for practical section) (in der Kursgebühr enthalten)

MerkenMerken

Tag 1

  • Einführung der therapeutischen Thaimassage
  • Yogi-Übung Sonnengruß, Meditation
  • Lektion 9 Kopfschmerzen und Nackenprobleme, Seite 58
  • Lektion 8 Selbstmassage bei Kopfschmerzen und Nackenproblemen, Seite 56
  • Lektion 7 Nackenverspannungen, Seite 50
  • Lektion 11 Hand- und Armschwäche, Taubheitsgefühl und Verspannungen in Händen und Armen, Seite 84
  • Lektion 4 Selbstmassage für Hände und Arme, Seite 30

Tag 2

  • Yogi-Übung Sonnengruß, Meditation
  • Lektion 5 Verspannungen im Schulterblattbereich, Seite 32 
  • Lektion 13: Massage bei Verstopfung, Seite 107
  • Lektion 17 Rückenschmerzen  und Rückenschmerzen im unterer Rücken, Seite 126
  • Lektion 15 Beinschmerzen, Krämpfe oder Verspannungen, Seite 116
  • Lektion 14 Selbstmassage für die Beine, Seite 114

Tag 3

  • Yogi-Übung Sonnengruß, Meditation
  • Lektion 12 Verdauungsstörungen und Schmerzen bei aufgeblähten Bauch, Seite 99
  • Lektion 10 Menstruationsbeschwerden, Seite 70
  • Lektion 1 Knieschmerzen, Seite 1
  • Lektion 2 Selbstmassage für die Knie, Seite 19
  • Lektion 3 Verstauchter Fuß, Seite 22
  • schriftlicher Test

Tag 4

  • Yogi-Übung Sonnengruß, Meditation
  • Tok Sen und Massagepraktikum (MP-Fall)

Tag 5

  • Video für Massage für besondere Bedürfnisse
  • Sonnengruß (Suriya Namasakan – Yogi-Übung in Vorwärtshaltung)
  • Lektion 18 Massage für Kranke und alte Menschen, Seite 139
  • Lektion 6 Schwindel, Müdigkeit, Seite 44
  • Massagepraktikum mit Studenten zur Lösung von Schulterblatt- und oberen Rückenschmerzen
  • Der praktische Test ist Teil einer fortlaufenden Bewertung durch den Kursleiter. Korrekturen werden während der praktischen Ausführung jeder Lektion vorgenommen, um die Teilnehmer*innen zu unterstützen, bis sie in der Lage sind, jede Position adäquat auszuführen.
  • Während der Woche wird ein kurzes Quiz durchgeführt.

Ergänzung: 
– Anwendung einer kombinierten therapeutischen Massage 1 Stunde nach einem Massageplan
– Schriftliche Prüfung
– Massage-Praktikum mit Studenten zur Lösung von Kopf- und Nackenschmerzen mit 45 Min.
– Die praktische Prüfung wird während des gesamten Unterrichts durchgeführt und bewertet.
– Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer(innen) ein Zertifikat. 

Alle Massage Angebote, sind vorbeugend und wohltuend ausgerichtet. Massage am gesunden Menschen KEINE HEILBEHANDLUNG.

Scroll to Top

Aufgrund der in Berlin geltenden Dritten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Hier ein paar Hinweise zu dem Hygienplan

 Kurse in der beruflichen Erwachsenenbildung sind derzeit nur noch unter der sogenannten  2G Regelung möglich. Zusätzlich brauchen wir zu einen tagesaktuellen Test am 1. Unterrichtstag einen weiteren Test pro Woche. Also insgesamt 2 Test pro Woche. Im gesamten Haus ist auch das Tragen einer medizinischen Maske vorgeschrieben, die Maske kann beim üben, mit festen Übungspartner, am Massageplatz abgenommen werden, wenn der Mindesabstand (1,50m zu den anderen Teilnehmern ) eingehalten werden kann. Außerdem wird es erforderlich sein in den geschlossenen Räumen in Regelmäßigen Abständen eine Stoßlüftung durchzuführen. All diese Bedingungen erschweren die Durchführung der Kurse, trotz alledem freue ich mich darauf  stehe und gerne für weitere Fragen zur Verfügung.
 Bleibt Gesund!!!